Bei einem Benchmark werden die Qualität und der Umfang einer IT-Leistung (IT-Service) mit den dazu gehörigen Kosten und Preisen mit Daten von anderen Unternehmungen verglichen. Abweichungen und Optimierungspotential werden analysiert und aufgezeigt.

Alevo kann folgende IT-Leistungen benchmarken (Auswahl)

Klassische IT Benchmarks

  • Service Desk & Field Service
  • Elektronischer Arbeitsplatz
  • Server, Storage, Backup & Restore
  • Kommunikation (LAN, WLAN, VPN, WAN, Telefonie)
  • Webdienste / Portale, Datenbanken, Middleware
  • IT Cloud Services

Applikationen

  • Betrieb von SAP- oder Non-SAP Anwendungen
  • Application Management
  • Applikationsentwicklung (klassisch / agil)

Prozesse

  • IT-Security
  • Informationssicherheit
  • Gemeinkosten

 

Benchmark Typen

alevo unterscheidet auf Grund der Fragestellungen und der Rahmenbedingungen vier Benchmark Typen.

 

Preisbenchmark: Vergleich von vertraglich vereinbarten Leistungen und Preisen mit aktuellen Marktdaten zur Eruierung von Einsparpotenzial und der Marktüblichkeit
Kostenbenchmark: Vergleich der Kosten und Kostenstruktur einer internen IT zum Markt zur Eruierung von Optimierungspotenzial
Peer-to Peer Benchmark: Vergleich von Leistungen, Prozessen und Kosten zwischen einer individuellen Gruppe von Unternehmen siehe http://alevo.ch/it-excellence/202/peergroup-it-benchmarking-der-benchmark-mit-austausch/
Prozessbenchmark: Bewertung der Prozesseffektivität mit einem Reifegradmodell, Eruierung von Optimierungspotenzial im Vergleich zu best practice Ansätzen

 

Vorgehen (Beispiel)

Das Vorgehen bei einem Kostenbenchmark lässt sich grob in drei Phasen unterteilen:

Phase Ist Aufnahme - In dieser Phase werden mittels Fragebögen die Leistungen, Kosten, Service Level und Besonderheiten der Unternehmung erhoben als Basis für den Benchmark. Die vorausgefüllten Fragebogen werden im Rahmen von vorort Workshops durch die alevo Berater validiert und ergänzt.

Phase Herstellen der Vergleichbarkeit - In dieser Phase werden zur Herstellung der Vergleichbarkeit Abweichungen des Unternehmens gegenüber dem Markt mit transparenten, nachvollziehbaren Auf- oder Abschlägen bewertet. Aufgrund von qualitativen und quantitativen Kriterien wird eine Vergleichsgruppe für den Benchmark ausgewählt.

Phase Ermitteln der Ergebnisse - In dieser Phase wird der Vergleich durchgeführt und das Optimierungspotenzial in Form von Verbesserungsvorschlägen identifiziert.

 

 

Wir unterstützen Sie bei

  • Durchführen von Sensibilisierungs-Workshops
  • Durchführen von Agilitäts-Assessments
  • Erarbeiten von Digitalisierungsstrategien und -konzepten
  • Begleiten der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie / Transformation
  • Neupositionierung der IT
  • Cloud Umsetzung

 

 

 

alevo ag hat sich darauf spezialisiert, Informatik Organisationen unterschiedlicher Grössenordnung und Ausprägung in den Bereichen Führung, Organisation und Business - IT-Alignment zu beraten. Durch die langjährige Erfahrung und die Konzentration auf Themenschwerpunkte sind wir in der Lage mit Ihnen zusammen nachhaltigen Mehrwert und Nutzen zu generieren. In folgenden Bereichen verfügen wir über ausgewiesene Kompetenzen:

 

 

 

alevo ag hat sich darauf spezialisiert, Informatik Organisationen unterschiedlicher Grössenordnung und Ausprägung in den Bereichen Führung, Organisation und Business - IT-Alignment zu beraten. Durch die langjährige Erfahrung und die Konzentration auf Themenschwerpunkte sind wir in der Lage mit Ihnen zusammen nachhaltigen Mehrwert und Nutzen zu generieren. In folgenden Bereichen verfügen wir über ausgewiesene Kompetenzen:

alevo Kompetenzen IT Excellence 2017

 

IT-Strategie

  • IT-Strategie
  • Business-IT Alignment
  • IT Assessment
  • Cloud Strategie
  • CIO-Coaching

IT-Organisation

  • IT Governance
  • Risk – und Quality Management
  • IT-Organisationsstruktur (Next Generation IT, DevOp)
  • IT-Prozessoptimierung
  • Sensitive Information Handling

IT-Management

  • Interim Mandate
  • Change Management
  • Projekt- und Programm Mgmt
  • IT Transformation

Effizienz

  • IT-Benchmarking (Preis & Kosten)
  • IT-Kostenoptimierung
  • Leistungsverrechnung
  • Service Management
  • KPIs

Sourcing

  • IT-Sourcing Strategie
  • Ausschreibungen (RfI, RfPs), Evaluationen und Vertragsverhandlungen
  • Servicekatalog
  • Cloud Sourcing
  • Transition
  • Purchasing

Security

  • Audits
  • Risk Management
  • Cyber Security
  • ISMS 2700x
  • CISO as a Service

 

Weitergehende Information finden Sie in unseren Flyern. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine Gespräch zur Verfügung. 

 

 

  • Optimierung von Einkaufsprozessen und Organisationen
  • Durchführung von Ausschreibungen, Evaluationen und Verhandlungen bis zum Vertragsabschluss
  • Coaching vom Einkaufspersonal

Im Bereich IT Sourcing können wir Sie mit folgenden Dienstleistungen unterstützen

  • Strategische Ueberprüfung im Hinblick auf die Erstellung einer Sourcing-Strategie
  • Entwickeln & überprüfen von Sourcing-Strategien

  • Durchführung von Ausschreibungen (RfI, RfPs), Evaluationen und Vertragsverhandlungen (z.B Arbeitsplatz, Server, ERP, CRM, LAN- und WAN)

  • Begleiten der Transiation bei einem Outsourcing
  • Durchführen von Benchmarks (z.B. für den Vergleich von Marktpreisen)
  • Erstellen von Servicekatalogen
  • Lean IT
  • Überprüfen von bestehenden IT-Prozessen und -Organisationen
  • Beratung und Begleitung beim Aufbau einer Service orientierten IT-Organisation
  • Gestalten von Veränderungsprozessen